Artikel mit dem Tag "sek"



Wiesloch-Frauenweiler: Auseinandersetzung zwischen zwei Männern dringender Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts gegen 54-jährigen Tatverdächtigen
Blaulicht · 23. Februar 2021
Ein 54-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht, am Samstagnachmittag gegen 17.40 Uhr bei einer Auseinandersetzung in der Ortsmitte von Frauenweiler auf einen 63-jährigen Mann mit einem selbstgebastelten beilartigen Gegenstand eingeschlagen zu haben.
Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Einsatz von Polizei in Psychiatrischer Klinik
Rhein-Neckar · 19. Januar 2021
Am Dienstagmittag kam es auf dem Gelände der forensisch-psychiatrischen Klinik des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst, hierbei war auch der Polizeihubschrauber und das Spezialeinsatzkommando eingesetzt.

Rhein-Neckar · 16. Dezember 2020
Ein 32-jährige Mann, der am Dienstag gegen 23.30 Uhr nach Mitteilung einer Zeugin mit einem Sturmgewehr an einer Bushaltestelle in der Nördlichen Bergstraße stand, löste damit einen polizeilichen Großeinsatz aus.
Blaulicht · 10. November 2020
Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Nach einer Bedrohungslage in der Wohnung einer Gemeindeunterkunft in der Mannheimer Straße wurde ein 35-jähriger Mann am Dienstag durch Beamte des Spezialeinsatzkommandos Baden-Württemberg (SEK BW) festgenommen. Um 13.38 Uhr war die Polizei informiert worden, nachdem der 35-Jährige vor der Wohnung mit kurzen Hosen und einem T-Shirt bekleidet aufhielt und "mit einem Messer herumfuchtelte". Bei Versuch einer Kontaktaufnahme an der Eingangstüre gegen

Mannheim · 27. August 2020
Mannheim (ots) Aufgrund von Zeugenhinweisen wurde dem Polizeipräsidium Mannheim bekannt, dass ein wegen Drogen- und Waffendelikten bereits einschlägig polizeibekannter Mann in seiner Wohnung im Stadtteil Schönau eine durchgeladene Waffe besitzen soll. Einer der Zeugen, der zudem für einen kurzen Moment die Wohnung des Mannes betreten hatte, fühlte sich von ihm bedroht und informierte gegen 17.20 Uhr die Polizei. Alle verfügbaren Kräfte wurden zusammengezogen und die Umgebung der Wohnung...
Blaulicht · 05. März 2020
Am Donnerstag kurz vor 08 Uhr meldeten Anwohner der Relaisstraße einen Mann, der offensichtlich aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses schießen würde.