Region · 28. März 2020
Schriesheim (ots) Aus bislang unbekannter Ursache brach ein Feuer in einem Schuppen auf dem Gelände der Hundefreunde Schriesheim im Ladenburger Fußweg aus. Dabei brannte eine Schuppen in dem Arbeitsmaterial gelagert war, ab. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden
Mannheim · 28. März 2020
Ein 50-jähriger Mann wurde am Freitagmittag im Kloppenheimer Feld von einem unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Der 50-Jährige war kurz vor 13 Uhr auf dem Bösfeldweg I unterwegs, als er auf einen unbekannten Mann traf, der unvermittelt eine Schusswaffe gegen den Geschädigten richtete.

Rhein-Neckar · 28. März 2020
Seit Montag, 23. März 2020, fährt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf behördliche Empfehlung einen reduzierten Sonderfahrplan. Nachdem aktuell nur bis etwa 22 Uhr gefahren wird, reagiert das Unternehmen nun auf Hinweise von Fahrgästen und Institutionen und wird ab Montag, 30. März, das Angebot nach 22 Uhr deutlich ausweiten.
Rhein-Neckar · 28. März 2020
Am 27.03.2020, um 17.37 Uhr, wurde die ILS Ladenburg informiert, dass es in Hirschberg-Leutershausen, In den Langen, am dortigen Obsthof brennt.

Rhein-Neckar · 27. März 2020
Einzug zunächst ausgesetzt Sinsheim: Nachdem die Landesverbände eine Empfehlung bezüglich der Gebühren und Entgelte für den April ausgesprochen haben, schließt sich die Stadt Sinsheim diesen an. Für den April müssen für Kindertageseinrichtungen und Musikschule vorläufig keine Gebühren und Entgelte gezahlt werden. Die Einrichtungen sind augenblicklich geschlossen, um gewährleisten zu können, dass die infektionsschützenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingehalten...
Heidelberg · 27. März 2020
StA Heidelberg beantragt erste Strafbefehle Verst. gg. Quarantänebestimmungen-Ermittlungen gegen 20-Jährigen

Deutschland · 27. März 2020
Ab nächster Woche sind zwei Stationen der DRF Luftrettung in Deutschland mit sogenannten "EpiShuttles", eine spezielle Isolationstrage, im Einsatz. Weitere acht Stationen sollen zeitnah folgen.
Region · 26. März 2020
Weinheim/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Der seit dem 25.03.2020 aus dem Psychiatrischen Zentrum in Wiesloch abgängige und vermisste 27-jährige Zeki V. wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung aufgrund eines Zeugenhinweises am Bahnhof in Weinheim aufgegriffen und zurück in die Einrichtung gebracht. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei wurden eingestellt.

Region · 26. März 2020
Ein 35-Jähriger kam zunächst am Mittwoch gegen 21.00 Uhr, aufgrund schwelender Streitigkeiten zu einem Anwesen in der Burgstraße in Menzingen und trat dort die Haustüre ein.
Rhein-Neckar · 26. März 2020
Verschiedene Fälle von Anlagebetrug beschäftigen nicht nur seit der Corona-Krise die Inspektion für Wirtschaftskriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Mehr anzeigen