Artikel mit dem Tag "neckar"



Heidelberg: Nächtliches Aufenthaltsverbot ab Donnerstag
Heidelberg · 25. Mai 2021
Nach den Ausschreitungen auf der Heidelberger Neckarwiese über Pfingsten haben sich am Dienstag, 25. Mai, Spitzen von Stadt und Polizei getroffen und Maßnahmen zum weiteren Vorgehen verabredet.
Heidelberg: 170 aufgemalte Kreise bieten über Ostern Orientierungshilfe beim Abstandhalten
Heidelberg · 01. April 2021
Spiel- und Bolzplätze sind offen – gefragte Erholungsorte und Ausflugsziele bitte meiden

Die Metropolregion Rhein-Neckar · 26. November 2020
Neckarbischofsheim ist eine Kleinstadt im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Sie gehört zur europäischen Metropolregion Rhein-Neckar (bis 20. Mai 2003 Region Unterer Neckar und bis 31. Dezember 2005 Region Rhein-Neckar-Odenwald).
Die Metropolregion Rhein-Neckar · 12. November 2020
Hilsbach ist eine ehemals selbständige Stadt im Süden des Rhein-Neckar-Kreises in Baden-Württemberg, die seit 1971 zu Sinsheim gehört.

Die Metropolregion Rhein-Neckar · 12. November 2020
Böhl-Iggelheim ist eine verbandsfreie Gemeinde im zu Rheinland-Pfalz gehörenden Rhein-Pfalz-Kreis und gemessen an der Einwohnerzahl dessen fünftgrößte Ortsgemeinde. Böhl-Iggelheim, Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, ist gemäß Landesplanung als Grundzentrum ausgewiesen.
Die Metropolregion Rhein-Neckar · 05. November 2020
Heddesbach, das zur Metropolregion Rhein-Neckar gehört, liegt im Ulfenbachtal im Odenwald. Die Gemarkung erstreckt sich in 180 bis 460 Metern Höhe und ist Teil des Naturparks Neckartal-Odenwald.

Die Metropolregion Rhein-Neckar · 05. November 2020
Kirrweiler liegt in der Pfalz zwischen Neustadt an der Weinstraße und Landau in der Pfalz am Rande des Pfälzerwaldes mitten im Gäu.
Heidelberg · 24. September 2020
Am 23.09.2020 brachten Polizeitaucher der Wasserschutzpolizei im Rahmen eines Einsatzes einen leeren Tresor aus dem Neckar (km 29,180) an die Oberfläche.

Südhessen · 30. Juli 2020
Neckarsteinach: Am Mittwoch, 29.07.2020, gegen 20.45 Uhr, begab sich der Eigentümer eines Jetskis mit seiner 9-jährigen Tochter auf eine Überprüfungsfahrt auf dem Neckar.
Rhein-Neckar · 12. Juni 2020
Durch coronabedingt geschlossene Freibäder und Badeseen nutzten bei frühsommerlichen Temperaturen viele Menschen den Neckar zum Schwimmen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, steht diesem Freizeitvergnügen allerdings äußerst kritisch gegenüber. Auch wenn sich der Neckar in den vergangenen Jahren ökologisch erholt hat, heißt das längst nicht, dass er auch Badewasserqualität hat, teilt die Behörde mit.

Mehr anzeigen