Artikel mit dem Tag "Rhein-Neckar-Kreis"



Sieben-Tage-Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis konstant unter 50: Weitere Lockerungen ab Sonntag, 30. Mai, möglich
Rhein-Neckar · 28. Mai 2021
Im Rhein-Neckar-Kreis könnten ab Sonntag, 30. Mai, weitere Lockerungen bei den Corona-Regelungen greifen. Voraussetzung dafür ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz auch am morgigen Samstag – und somit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen – unter 50 liegt.
Corona: Öffnungsschritte für Hotels und Gaststätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen u.a. frühestens am 19. Mai 2021 erwartet
Rhein-Neckar · 14. Mai 2021
Im Rahmen der Änderung der Corona-Verordnung hat die baden-württembergische Landesregierung am 13. Mai 2021 Öffnungsschritte für eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 festgelegt. Die Regelungen sind abhängig von der, durch das Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten 7-Tages-Inzidenz im jeweiligen Stadt oder Landkreis.

Die Integrierte Leitstelle Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis hat eine neue Geschäftsführerin
Rhein-Neckar · 10. Mai 2021
Die Integrierte Leitstelle Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis hat eine neue Geschäftsführerin: Stefanie Heck, die zuvor schon die organisatorische Leitung innehatte, wurde von den Gesellschaftern der gGmbH (Stadt Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis und DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.) ausgewählt und hat am 1. Mai den Dienst in ihrer neuen Funktion angetreten. „Ich habe immer Wert darauf gelegt, einen technischen Beruf mit engem Bezug zu Menschen auszuüben. Es erfüllt mich mit Stolz,...
Rhein-Neckar-Kreis: Regelungen der Landes-Notbremse treten ab Mittwoch, 21. April, in Kraft
Rhein-Neckar · 19. April 2021
Die baden-württembergische Landesregierung hat die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Da im Rhein-Neckar-Kreis die Inzidenz von 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner weiterhin überschritten wird, greift die in der Corona-Verordnung geregelte „Notbremse“.

Zahlen und Daten zur Infektionslage in der Region  Neues Online-Angebot des Rhein-Neckar-Kreises
Rhein-Neckar · 18. Januar 2021
Die tagesaktuellen Corona-Fallzahlen aus dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Stadtgebiet Heidelberg stellt der Landkreis ab sofort digital in seinem neuen COVID-19-Dashboard zur Verfügung.
Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis: Überwachung der Coronaverordnung und der Ausflugsziele am Dreikönigstag
Region · 06. Januar 2021
Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Zusätzlich zu den allgemeinen Überwachungsmaßnahmen der Corona Verordnung wurde am heutigen Tag ein weiterer Schwerpunkt auf die Überwachung der Zufahrts- und Rettungswege rund um den Königstuhl und weitere Ausflugsziele im Präsidialbereich gelegt.

Veterinäramt und Verbraucherschutz: Geflügelpest ist nun auch in Baden-Württemberg angekommen
Baden-Württemberg · 30. Dezember 2020
Nachdem bereits seit einigen Wochen zahlreiche Wildvögel an den Küsten von Nord- und Ostsee durch die Geflügelpest verendet sind, hat die durch hochpathogene aviäre Influenzaviren ausgelöste Erkrankung nun auch Baden-Württemberg erreicht.
Größere Coronavirus-Ausbrüche in drei Alten- und Pflegeeinrichtungen im Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Heidelberg
Rhein-Neckar · 28. Dezember 2020
Über die Weihnachtsfeiertage gibt es im Rhein-Neckar-Kreis und im Stadtgebiet Heidelberg in drei Alten- und Pflegeeinrichtungen größere Coronavirus-Ausbrüche zu verzeichnen, informiert das Gesundheitsamt des Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist.

Im Rhein-Neckar-Kreis und in der Stadt Heidelberg wird am kommenden Sonntag, 27. Dezember, mit den ersten Impfungen begonnen
Rhein-Neckar · 23. Dezember 2020
Einen Tag vor Heiligabend hat Landrat Stefan Dallinger eine frohe Botschaft für alle Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Neckar-Kreises und der Stadt Heidelberg parat: „Wir können am kommenden Sonntag, 27. Dezember, mit den ersten Impfungen loslegen.
Rhein-Neckar · 13. Dezember 2020
Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Die erste Nacht, in der die landesweiten Ausgangsbeschränkungen in Kraft getreten waren, verlief ruhig und ohne Zwischenfälle. Obwohl die weitere Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch die Landesregierung erst am Freitagabend bekannt gegeben wurde, wurden die Ausgangsbeschränkungen durch die Bevölkerung in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis überaus verantwortungsbewusst und diszipliniert angenommen....

Mehr anzeigen