Live Chat auf unserer Homepage

 

Habt ihr es schon bemerkt? Auf unserer Homepage haben wir einen Live Chat eingerichtet. Stellt hier gerne Eure Fragen oder gebt uns Hinweise über aktuelle Ereignisse in der Metropolregion Rhein-Neckar. Ihr könnt aber auch gerne nur Mal Hallo sagen. Probiert es aus. Der Live Chat funktioniert auch per Smartphone. Wir sind auf Eure Fragen und Hinweise sehr gespannt. Selbstverständlich nehmen wir wie bisher Hinweise auch per WhatsApp, Telegram, SMS, oder Anruf entgegen.

 

Jetzt für unseren Telegram-Newsletter anmelden: t.me/prvideonews


Heidelberg, 06.02.2020 - : 26-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (05.02.2020) um 9.20 Uhr an der  Kreuzung Speyerer/Rudolf-Diesel-Straße wurde eine 26-jährige Radfahrerin schwer  verletzt. Ein 51-jährige Autofahrerin war auf der Speyerer Straße stadteinwärts unterwegs und bog an der Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße nach rechts ab. Dabei kam es zur Kollision mit der Radfahrerin, die auf dem Radweg in gleicher Richtung fuhr. Die Radfahrerin stürzte und schlug mit dem Kopf auf den Boden. Nach der  medizinischen Erstversorgung wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in eineKlinik eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsdienst Heidelberg.

 

Symbolfoto: www.priebe-photographie.de


Heidelberg, 06.02.2020 -  Bei "Rot" über die Ampel - Autofahrer kollidiert mit Straßenbahn - Polizei sucht Zeugen

 

Heidelberg (ots) - Bei einem Unfall am Donnerstag kurz nach 7 Uhr an derKreuzung Czernyring/Eppelheimer Straße zwischen einem Autofahrer und einer Straßenbahn wurde der 36-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der 36-jährige Fahrer eines Peugeot, der auf dem Czernyring Richtung Brücke fuhr, das Rotlicht der Ampel nicht beachtet und war im Kreuzungsbereich mit der Straßenbahn, die von der Bahnstadt in Richtung Czernybrücke unterwegs war, zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Straßenbahnfahrer und Fahrgäste in der Straßenbahn blieben unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro, das Auto musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr bis gegen 7.45 Uhr eingeschränkt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebetensich unter Telefon 062/174-4111 bei der Verkehrspolizei Heidelberg zu melden.


Heidelberg-Pfaffengrund, 05.02.2020 -  24-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 7.15 Uhr an der Einmündung Henkel-Teroson-Straße/Hans-Bunte-Straße wurde ein 24-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 35-jähriger Autofahrer von der Hans-Bunte-Straße in die Henkel-Teroson-Straße eingefahren, ohne die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt zu beachten. Dies hatte zur Folge, dass er mit dem stadteinwärts fahrenden Radfahrer kollidierte. Der Radler stürzte zu Boden. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. An dem Auto entstand  Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4140 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu


Altlußheim (Rhein-Neckar-Kreis), 04.02.2020 - Drei Verletzte, zwei Häuser und drei PKW nach Fahrzeugbrand beschädigt

Altlußheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots) - Am 04.02.2020, gegen 19.45 Uhr, fuhr ein 45-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes-Benz, C 200, auf der K 4252 von Hockenheim nach Altlußheim. Ein hinterherfahrender Autofahrer bemerkte hier schon eine Rauchfahne von dem Mercedes ausgehend. Kurz nach dem Ortseingang Altlußheim stellte der Mercedes Fahrer seinen Pkw am Fahrbahnrand der Hauptstraße ab, der
kurz darauf in Flammen stand. Der Fahrer, sowie seine mitfahrenden Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren konnten das Fahrzeug verlassen. Der Brand griff innerhalb kürzester Zeit auf einen geparkten Suzuki Pkw über, der ebenfalls in Vollbrand geriet. Hierdurch wurden ein daneben geparkter Pkw Renault beschädigt, sowie zwei Häuser. An einem Haus entstand erheblicher Sachschaden an der
Fassade, Fenster und Haustür. Teilweise wurde hier Inventar in einem Zimmer beschädigt. An dem zweiten Haus wurde die Fassade beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehren von Altlußheim und Neulußheim hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Es waren insgesamt 25 Feuerwehrmänner eingesetzt. Die Insassen des Mercedes-Benz wurden in Krankenhäuser eingeliefert, da sie Rauchgas eingeatmet
hatten. Durch die Hitzeeinwirkung wurde der Fahrbahnbelag derart beschädigt, dass der Bereich abgesperrt werden musste. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, beträgt aber mehrere Zehntausend Euro. Was den Brand beim Mercedes verursacht hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen des Polizeirevier Hockenheim.


Mannheim-Rheinau, 04.02.2020: Mercedes auf A6 in Brand geraten

 

Am Dienstag, kurz nach 14 Uhr geriet ein Mercedes auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Schwetzingen/Mannheim und dem Autobahnkreuz Mannheim, in Fahrtrichtung Mannheim, in Brand. Der Fahrer, der alleine unterwegs war, hatte die Rauchentwicklung rechtzeitig bemerkt, sein Auto auf den Standstreifen gefahren und war ausgestiegen, er blieb unverletzt. Die Wache Süd
der Feuerwehr Mannheim löschte den in Vollbrand stehenden Mercedes. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn bis gegen 14.30 Uhr voll gesperrt werden, anschließend konnte der linke Fahrstreifen freigegeben werden. Nach dem Ende der Löscharbeiten und nachdem das Auto abgeschleppt worden war, war die Strecke um 15.45 Uhr wieder frei befahrbar.

 


Rhein-Neckar, 04.02.2020 - Neckar tritt über die Ufer

 

Fotostrecke zur Hochwassersituation in Heidelberg, Rainbach bei Neckargemünd, Neckarsteinach und Eberbach.


Heidelberg, 03.02.2020 - Neckarpegel steigt stark an

 

Nach den Niederschlägen der vergangenen Tage wird der Neckarpegel ab Montagmittag, 3. Februar, voraussichtlich stark ansteigen. Die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale (HVZ) Baden-Württemberg rechnet damit, dass der Neckar in der Nacht von Montag auf Dienstag die 4 Meter überschreitet. Aktuell liegt der Pegelstand noch bei 2,51 Metern (Stand: 10 Uhr). Derzeit werden entlang der Bundesstraße B 37 an der Alten Brücke die Sandsäcke aufgeschichtet. Hier gilt bereits ein absolutes Halteverbot. Die Stadt Heidelberg bittet darum, die an der Alten Brücke abgestellten Fahrzeuge zu entfernen. Nicht abgeholte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. In Wieblingen werden die Hochwasserstege aufgebaut. Die Abgänge zum Leinpfad auf der Neuenheimer Neckarseite sind gesperrt.


Heidelberg-Pfaffengrund, 03.02.2020 - Auf Navi verlassen und im Gleisbett gelandet – Brummifahrer „übersieht“ Beschilderung und fährt sich fest – Straßenbahnverkehr blockiert

 

Am Montagmorgen hat sich ein Lkw im Gleisbett der Straßenbahn in der Eppelheimer Straße festgefahren. Gegen sieben Uhr hatte sich der Lkw-Fahrer auf dem Weg nach Heidelberg auf sein Navigationssystem verlassen und war an der Kreuzung Eppelheimer Straße/Diebsweg/Henkel-Teroson-Straße in eine wegen der Baustelle gesperrte Straße gefahren.

 

Kurz vor der Baustelle wollte der Fahrer sein Schwerfahrzeug über das Gleisbett der Straßenbahn wenden. Im aufgeweichten Erdreich blieb er schließlich stecken. Der Lkw-Fahrer hatte die aufgestellten Warnschilder (Sackgasse, keine Wendemöglichkeit) übersehen und sich voll und ganz auf sein Navigationssystem verlassen. 

 

Der Fahrer wunderte sich, warum eine Baustelle wie diese nicht in seinem modernen Navigationssystem angezeigt wurde. Gegen 8.15 Uhr konnte der Lkw durch ein Bergungsfahrzeug auf die Straße gezogen werden. Der Straßenbahnverkehr der Linie 22 war in beide Richtungen blockiert. Die RNV hatte einen Busersatzverkehr eingerichtet.


Edingen-Neckarhausen, 02.Januar 2020 - 150.000,- Euro Sachschaden bei zwei Pkw-Bränden - Verdacht der Brandstiftung - Polizei sucht Zeugen!


  Am Sonntagmorgen wurde die Polizei gleich über zwei Fahrzeugbrände im Bereich Edingen-Neckarhausen in Kenntnis gesetzt. Zunächst wurde um 03.16 Uhr ein brennender Pkw in der Goethestraße in Edingen gemeldet. Der zweite Fahrzeugbrand konnte gegen 03.38 Uhr in der Nelkenstraße in Neu-Edingen festgestellt werden. Bei dem Fahrzeug in der Goethestraße handelte es sich um einen Opel. Hier wurde zusätzlich ein unmittelbar nebenan geparkter Pkw in Mitleidenschaft gezogen. In der Nelkenstraße war ein BMW in Brand geraten, wobei das Feuer die Fassade eines angrenzenden Firmengebäudes beschädigte. Beide Brände konnten durch die Freiwillige Feuerwehr Edingen-Neckarhausen gelöscht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Sachen Brandstiftung übernommen.
Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen


Mannheim/Viernheim, 01. Februar 2020 -  Nach Bedrohung Schusswaffengebrauch der Polizei gegen Tatverdächtigen

 

Am Freitagabend, nach 20 Uhr, soll ein Mann in Viernheim, Alte Mannheimer Straße, Passanten mit einem Beil bedroht haben. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Mannheim-Käfertal. Im Rahmen der Fahndung kam es bei der Festnahme  des Tatverdächtigen im Bereich der Kreisstraße 9751 zum Schusswaffengebrauch durch die Polizei. Dabei wurde der Tatverdächtige verletzt und anschließend in
ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert, nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Die Tathintergründe sind derzeit unklar. Die weiteren Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen.

 

Symbolfoto: www.priebe-photographie.de


Hockenheim, 31. Januar 2020 - A 6 Mannheim – Heilbronn: Streckenabschnitt zwischen Tank- und Rastanlage Hockenheim bis Autobahnkreuz Walldorf - Inbetriebnahme der integrierten Stauwarnanlage

 

Am Montag, 27. Januar 2020 ist die integrierte Stauwarnanlage auf A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn in Betrieb gegangen. Die neue Stauwarnanlage beinhaltet neben der Gefahrbeschilderung auch Geschwindigkeitsanzeigen. Dies unterscheidet sie von der bereits auf der A 5 vorhandenen Stauwarnanlage.

Die Ausarbeitung der technischen Ausgestaltung und Leistungsbeschreibung einer solchen mobilen Stauwarnanlage mit dynamischer Geschwindigkeitsregelung auf Strecken ohne Bautätigkeiten erfolgte als Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Straßentechnik. Da es sich um eine Pilotanlage handelt, die bezüglich der Komplexität bislang so noch nicht aufgestellt und betrieben wurde, bedurfte die Planung einer entsprechenden Sorgfalt.

Die integrierte Stauwarnanlage warnt mittels LED-Wechselverkehrszeichen die Verkehrsteilnehmer automatisch über sich bildende Rückstaus und zeigt aktuell zulässige Höchstgeschwindigkeiten an. Erster Messpunkt der Warnanlage ist auf der Verbindungsrampe von der A 6 zur A 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Die Anlage dient der Erhöhung der Aufmerksamkeit und Warnung der Verkehrsteilnehmer. Durch die verkehrsabhängig geschalteten Geschwindigkeitsanzeigen wird der Verkehrsfluss harmonisiert, unterschiedliche Geschwindigkeiten in Gefahrbereichen werden verhindert und das Wechseln von Fahrstreifen wird erleichtert. Damit wird die Verkehrssicherheit erhöht und Verkehrsunfällen kann entgegengewirkt werden.

 


Heidelberg, 31. Januar 2020 - Kunterbunter Badespaß Faschingsveranstaltung für Kinder und Jugendliche im Hallenbad Hasenleiser

Am Samstag, 15. Februar 2020, findet im Hallenbad Hasenleiser zwischen 14 und 18 Uhr wieder der Kunterbunte Badespaß für Kinder und Jugendliche statt – dieses Mal neu mit großer Wasserlaufrolle.

Am Veranstaltungstag ist das Hallenbad in Heidelberg-Rohrbach nur für die jungen Gästen reserviert: Sie erwartet ein buntes Spaßevent mit Kinderschminken, farbigem Wasser und Spielgeräten in den Schwimmbecken sowie tollen Spielen vom Animationsteam der Heidelberger Bäder. Außerdem können sich die Besucher dieses Mal in einer großen Wasserlaufrolle austoben: Ähnlich wie bei den beliebten menschengroßen Wasserlaufbällen kann man in sie einsteigen und über’s Wasser gehen. Darf natürlich nicht fehlen: Clown Benji mit seinen bunten Luftballontieren und überraschender Zauberei. Faschingsverkleidung ist gern gesehen.

Das Angebot ist im Eintrittspreis enthalten. Kinder bis einschließlich sechs Jahre brauchen eine volljährige Begleitperson.

Am Tag der Veranstaltung findet kein öffentlicher Badebetrieb statt, das Rohrbacher Bad ist an diesem Tag nur für die Veranstaltung geöffnet und schließt um 18 Uhr. Die Sauna bleibt ebenfalls geschlossen.

 Weitere Informationen zu den Heidelberger Bädern auf www.swhd.de/baeder.

Foto © SWHD: Bunter Faschings-Spaß im Hallenbad Hasenleiser: Hier können sich Kinder und Jugendliche am 15. Februar so richtig austoben.


Mannheim, 28. Januar 2020 - LKW fährt mit voller Wucht auf PKW auf und schiebt diesen gegen weiteren PKW und Baum - VW wird schwer zerstört, Fahrer (58) eingeklemmt und schwer verletzt - 30.000 Euro Schaden

 

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr auf der Südtangende/B36 in Mannheim. Ein 32-jähriger Mann war mit seinem Sattelzug auf der Südtangente in Richtung Fahrlachtunnel unterwegs. Kurz vor dem Victoria-Hochhaus stieß er aus bislang unbekannter Ursache gegen einen voran Fahrenden VW eines 58-Jährigen und schob diesen anschließend mehrere Meter vor sich her. Im weiteren Verlauf gerieten beide auf den Mittelgrünstreifen, der beide Fahrbahnen voneinander trennt. Hier wird der VW gegen einen Baum geschoben und um diesen herum auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er schließlich gegen einen in Richtung Ludwigshafen fahrenden Skoda eines 53-jährigen Mannes stieß. Die beiden Pkw kommen auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Ludwigshafen zum Stillstand. Der Sattelzug beschädigte in der weiteren Folge noch mehrere Bäume auf dem Grünstreifen, prallte gegen die rechten Leitplanken und kam schließlich quer über beide Fahrstreifen in Fahrtrichtung Fahrlachtunnel mit dem Führerhaus entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt, der 53-jährige Skoda-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und der Fahrer des VW wurde schwer verletzt. Bei ihm konnte der Notarzt Lebensgefahr nicht ausschließen. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahnen mussten wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Fachfirma gereinigt werden. Während der Unfallaufnahme, Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Südtangente zwischen Fahrlachtunnel und Konrad-Adenauer-Brücke in beide Fahrtrichtungen bis ca. 0.40 Uhr voll gesperrt. Die weiteren Unfallermittlungen dauern an.


Machen Sie auf sich aufmerksam - Wir produzieren Ihren Imagefilm.


01.01.2020 - Frohes Neues Jahr 2020 - Wir freuen uns auf ein spannendes neues Jahr. auf spannende 20er Jahre!  Kennen Sie auch unsere Seite priebe-photographie? 


03.09.2019 | Sie möchten wissen wie wir arbeiten und möchten uns kennenlernen? Sie möchten uns über die Schulter schauen? Gerne laden wir zu uns in Eppelheim ein. Zu einer Terminvereinbarung senden Sie bitte eine E-Mail an: r.priebe@pr-video.de


15.05.2019 | Für einen Fernsehbeitrag war am heutigen Mittwoch ein Kamerateam des SWR-Stuttgart bei uns in Eppelheim. Gedreht wurde für die Sendung "Zur Sache Baden-Württemberg". Thema: Gaffer auf Autobahnen...


17.12.2018 | Ab sofort ist die BogartSE 11 Videoschnittsoftware für Casablanca3 und Casablanca4 Modelle, sowie PCs mit Bogart Windows verfügbar.

 

Für weitere Informationen drücken Sie bitte das Bogart 11 Logo.


03.09.2018 | Gorxheimertal - Flammen zerstören historisches Fachwerkhaus aus dem Jahr 1727 - von Löschwasser durchtränkte Lehmdecken eingestürzt - hoher Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro - Gebäude nicht mehr bewohnbar.

 

Foto, Video, O-Ton


01.09.2018 | Schlossbeleuchtung in Heidelberg - Die dritte und letzte Schlossbeleuchtung fand am 01.09.2018 in Heidelberg statt. Wir haben davon umfangreich Fotos angefertigt.


11.12.2017 | Bogart 10 für alle Systeme


Mit Bogart 10 wird die Darstellung aller Arbeitsbereiche revolutioniert.

Bisher nutzen Schnittprogramme entweder einen einfachen Storyboard Modus, der leicht bedienbar ist  - oder einen Timeline Modus, der eine bessere Übersicht erlaubt, aber gerade bei kurzen Szenen oft schwer erkennbare Szenen-Bildchen mit sich bringt. Die neue Bogart 10 Darstellung Storyboard "Plus" kombiniert die Vorteile beider Schnitt-Darstellungen und bietet so übersichtliche Storyboard Bildchen + einen Zeitstrahl mit vielen mächtigen Funktionen.

 

Weitere Informationen HIER


07.08.2017 | Wir suchen für die aktuelle Berichterstattung in Rheinland-Pfalz sowie Hessen freiberufliche Kameraleute mit eigener Ausrüstung. Für Fragen setzten sie sich bitte mit uns in Verbindung



20% Rabatt auf alle Casablanca Zusatzpakete...

02.03.2017

Bis zum 31. März 2017 bieten wir auf alle aktuell verfügbaren Software-Zusatzprodukte (für Casablanca 3 und 4 / Windows PCs) einen Rabatt von 20 % (ausgenommen hiervon sind Zweitlizenzen und im Laufe des Monats neu erscheinende Produkte).

Zusätzlich bieten wir einen Rabatt von 33% auf Bogart 9 für Windows Bronze, Silber und Gold Edition.
Ebenfalls mit einem Rabatt von 33% können alle drei Bogart Editionen auch im Bundle mit Arabesk 7 erworben werden.

Bogart 9 für Windows Bronze Edition                   32,83 EUR (LVP 49,- EUR)
Bogart 9 für Windows Silber Edition                     99,83 EUR (LLVP 149,- EUR)
Bogart 9 für Windows Gold Edition                     200,33 EUR (LVP 299,- EUR)
Arabesk 7 im Bundle mit einer Bogart Edition       86,43 EUR (LVP 129,- EUR)


Ab sofort verfügbar ist der neue Vertigo Titler, der den Standard Titler in Bogart um viele Funktionen erweitert.

Mit dem Vertigo Titler erhalten Sie ein leistungsstarkes und zugleich intuitiv zu bedienendes Zubehör-Programm zur Erstellung professioneller Titel. Der Vertigo Titler erweitert den Standard Titler in Bogart um viele Funktionen, die Ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Dabei ist das Programm so übersichtlich strukturiert, dass Sie im Handumdrehen zu professionellen Ergebnissen gelangen. Die in Bogart 9 eingeführten „Reiter“ für die verschiedenen Funktionsgruppen machen auch Vertigo zu einem schnell erlernbaren und sehr übersichtlichen Programm zur kreativen Titelgestaltung.


05.12.2016 | Ab sofort erhalten Sie bei uns die neue Bogart 9 Software für Casablanca 3 und Casablanca 4 Systeme.

Die Entwicklung hat die neue Bogart 9 Schnittsoftware für alle Systeme fertiggestellt.

Die größten Neuerungen betreffen die komplett überarbeitete Audio-Nachvertonung, welche nun eine tolle Timeline mit erheblichen Verbesserungen beinhaltet. Wer bisher die Timeline noch nicht verwendet hat, sollte nun definitiv einen Blick darauf werfen.

Die zweite größere Neuerung betrifft den Bogart 9 Titler, welcher komplett überarbeitet wurde. Der neue Titler unterstützt nun die mit Bogart 8 eingeführten, "Großen Bedienungselemente" und ist dank einer neuen Bedienung über sogenannte "Reiter" noch leichter bedienbar.


15.11.2016 | Wir suchen für Cinemagraphien (bewegte Fotografien)  noch weibliche tfp (Time for Print) Models für ein Projekt. Fragen dazu? Eine Mail an info@pr-video.de oder bei uns in Eppelheim vorbei kommen.


11.11.2016 | Ab Mitte November erscheint für Casablanca 3 und Casablanca 4 (PC) die neue Bogart 9 Betriebssoftware. Jetzt schon vorbestellen!


Luftbildaktion im Monat September 2016 | 10 Luftfotos von ihrem Anwesen (Privat oder Gewerbe) für nur 99,- EURO*  inkl. Anfahrt im Umkreis von 20 km von Eppelheim | Jetzt schnell buchen solange es noch schönes Wetter gibt.

*zzgl. MwSt.


18.08.2016 | Wir sind Mitglied im  Bundesverband Copter Piloten. Der Bundesverband Copter Piloten möchte durch seine Arbeit ein besseres Verständnis von Coptern und deren Einsatzmöglichkeiten schaffen, Copter-Piloten Kenntnisse vermitteln und schulen, so die Basis für mehr Akzeptanz in der Gesellschaft schaffen und mit seiner Initiative “Aerial Culture” gemeinsam einen Verhaltens-Consens schaffen, der einen respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Coptern fördert. Weitere Informationen: www.bvcp.de


08.08.2016 | Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von MacroSystem erweitern wir unsere Produktpalette mit dem neuen Casablanca 4 Saphir. Starke Leistung und formschönes Design, so präsentiert sich das Casablanca 4 Saphir in bester Tradition der MacroSystem Schnittsysteme.Durch die Kombination aus hohem Kreativpotential, vertrauten Eigenschaftenund innovativer Bedienung setzt das Casablanca 4 Saphir einen neuen Maßstab im Bereich der Videoproduktion. Alle Details zum neuen Casablanca 4 Saphir finden Sie in diesen PDF-Flyer:  Saphir


14.07.2016 | Ab sofort ist Arabesk 7 für Windows verfügbar. Arabesk 7 wird nun zusammen mit der ebenfalls neu veröffentlichten Version Bogart Version 8.3 (inkl. der Versionen 7.6 und 6.8) installiert.

Alle Informationen zu Arabesk 7 und Bogart 8.3 für Windows finden Sie auf der folgenden Webseite:
http://www.macrosystem.de/de_de/news/newsansicht/article/bogart-83-76-68-und-arabesk-70-65-fuer-windows.html


05.07.2016 | Wir freuen uns Ihnen heute unser neues Arabesk 7 vorstellen zu dürfen, das in Kürze für alle Casablanca 3 und 4 (Windows) verfügbar wird.

 

Arabesk 7 enthält viele Neuerungen, die die Erstellung von DVDs und Blu-rays in beeindruckender Weise optimieren:

·         Die schon mit Arabesk 6 neu gestaltete Oberfläche wurde in Punkto Nutzer-Information verbessert und gibt jetzt ausführliche, unmissverständliche Informationen über den Stand der Arbeiten, fehlende Arbeitsschritte, angewählte Medien und Formate.

·         Eine Vorschau auf die DVD- oder Blu-ray-Disk steht nach Berechnung der Menüs in extrem kurzer Zeit zur Verfügung und ermöglicht den Test der „Scheibe“ in allen Funktionen.

·        Definition der Kapitel erfolgt im Bearbeiten-Menü unter voller Sicht auf das Storyboard.

·         Eine Datenraten-Automatik passt bei Bedarf die Bildqualität der Medien-Größe an, Sie können also eine Scheibe exakt „füllen“.

·         Sie haben die Möglichkeit, für ein und denselben Film zwei Tonspuren zu erzeugen, dies ermöglicht eine Sprachauswahl und spart Platz auf dem Medium.

·         Eigentlich nicht Norm konforme 50p-Projekte und Projekte in der Auflösung 1.280 x 720 sind mit Arabesk 7 möglich.

Bei der Menü-Erstellung gibt es nun auch eine Undo/Redo-Funktion.  Zusätzlich enthält Arabesk 7 eine ganze Reihe kleinerer Neuerungen und Verbesserungen

 

Preis: Arabesk 7 Update von Version 6:          79 EUR |  Arabesk 7 Vollversion:                         129 EUR inkl. MwSt.

Jetzt schon vorbestellen!


Seit dem 01.07.2016 sind wir mit unserer Seite auf einen anderen Server umgezogen und haben dabei gleich unsere Homepage etwas neu gestaltet. Das eine oder andere fehlt noch wie z.B. unseren Shop. Das wird aber in den nächsten Tagen und Wochen noch erledigt.


Auch für Fotografien sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Schauen Sie doch mal auf unserer Homepage  "priebe-photographie" vorbei.


Verehrte Kunden, um Ihnen wieder einen kostenlosen Newsletter senden zu können, melden Sie sich doch bitte im Nesletter-System an.  Nur so bekommen Sie alle aktuellen Informationen und Aktionen  von uns wieder per E-Mail übermittelt! Vielen Dank. Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.