Rhein-Neckar

Rhein-Neckar · 02. Juli 2020
Am Donnerstagvormittag, kurz nach 7 Uhr, fuhr eine 19 Jahre alte Ford-Fahrerin auf der Talstraße von heiligkreuz in Richtung Hirschberg-Großsachsen.
Rhein-Neckar · 26. Juni 2020
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden von einem frei zugänglichen Firmenhof im Fuchslochweg 150 Euro-Paletten entwendet.

Rhein-Neckar · 25. Juni 2020
Der Zutritt zum Freibad ist im Jahr 2020 auf Grund der besonderen Situation nur nach vorheriger Buchung/Reservierung möglich. Ab dem 25. Juni 2020 steht hierfür der Onlineshop des Freibades Sinsheim zur Verfügung.
Rhein-Neckar · 25. Juni 2020
In der Nacht von Montag auf Sonntag schlugen Unbekannte an insgesamt 8 Pkw die Scheiben ein, durchwühlten den Innenraum und entwendeten Gegenstände.

Rhein-Neckar · 24. Juni 2020
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in ein Handygeschäft min der Steinsbergstraße eingebrochen und daraus Handy's, Ladekabel und weiteres Zubehör im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.
Rhein-Neckar · 18. Juni 2020
Einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursachte am Mittwochnachmittag ein 69-jähriger Autofahrer im Weinheimer Ortsteil Lützelsachsen.

Rhein-Neckar · 18. Juni 2020
Am Mittwoch zogen zwei Unwetterfronten mit heftigen Gewittern und Starkregen über den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Mannheim.
Rhein-Neckar · 17. Juni 2020
Statistik weist 45 Großbrände und 3144 technische Hilfeleistungen für das Jahr 2019 aus.

Rhein-Neckar · 12. Juni 2020
Eppelheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) Einer aufmerksamen Zeugin ist zu verdanken, dass in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Farbschmierer festgenommen wurden. Die jungen Männer im Alter von 20 Jahren besprühten kurz nach 1 Uhr im Bereich der Hauptstraße und Kirchheimer Straße mehrere Verteilerkästen, Verkehrszeichen, Verkehrsinseln und Wände mit Farbe. Die Zeugin beobachtete die Schmierfinke dabei und alarmierte die Polizei. Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Süd nahmen kurz darauf die
Rhein-Neckar · 12. Juni 2020
Durch coronabedingt geschlossene Freibäder und Badeseen nutzten bei frühsommerlichen Temperaturen viele Menschen den Neckar zum Schwimmen. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, steht diesem Freizeitvergnügen allerdings äußerst kritisch gegenüber. Auch wenn sich der Neckar in den vergangenen Jahren ökologisch erholt hat, heißt das längst nicht, dass er auch Badewasserqualität hat, teilt die Behörde mit.

Mehr anzeigen